Kategorie: Kinderbriefe

Abschiedsbrief von Schulleiterin Barbara Mendoza

Liebe Kinder, liebe Eltern und liebe Mitarbeiter der KGS Gutnickstraße!

Am Mittwoch haben wir ein wunderschönes Abschiedsfest auf dem Schulhof gefeiert. Es hatte alles, was so ein Fest braucht und noch ein bisschen mehr: tolle Vorführungen, schöne Reden, nette Gäste und obendreinnoch das allerbeste Wetter. Alle waren begeistert!

Am Schluss gab es einen Segen von Frau Mitschke-Burk unter einem Dach aus den Händen der Kinder.


Es war fröhlich und wehmütig zugleich. Und spätestens mit diesem Fest war uns allen bewusst, dass es heißt Abschied zu nehmen.

Liebe Kinder, was habt ihr mir für eine Freude mit euren Aufführungen und euren so überaus herzlichen Wünsche bereitet! Ich habe noch am gleichen Abend alle 215 gelesen! Und keiner hat vorher etwas verraten. Übrigens: Auch unsere Gäste waren von euch begeistert.

Liebes Kollegium, liebe Mitarbeiter! Vielen Dank für diesen wunderschönen und so liebevoll gestalteten Abschied, vielen Dank auch für das gute Teamwork und eure/Ihre Wertschätzung! Ich werde euch/Sie vermissen!


Liebe Eltern, auch Ihnen vielen Dank für die gute Zusammenarbeit und die vielen lieben Wünsche zum Abschied. Nach den Ferien werden Frau Jansen und Frau Gül mit einem Team aus Kolleginnen übergangsweise die Aufgaben der Schulleitung übernehmen. Vielen Dank dafür! Ich drücke die Daumen, dass im Laufe des Schuljahres die Stellen der Schulleitung wieder besetzt werden können.


Nun gehe ich voller Dankbarkeit für die Zeit, die ich an den Grundschulen in Roggendorf-Thenhoven tätig sein durfte und nehme einen Rucksack voller schöner Erinnerungen mit.

Es bleibt mir nur noch, allen Kleinen und Großen eine schöne und erholsame Ferienzeit zu wünschen und mich mit einem leisen “Auf Wiedersehen” zu verabschieden

Barbara Mendoza

Osterbrief für die Kinder der KGS Gutnickstraße

„Liebe Kinder, hier spricht die Frau Mendoza.“